Bureschgasse│Vienna/AT

ORT / LOCATION

AUFGABE / OBJECTIVE

BAUHERR / OWNER

FLÄCHE / AREA

KOSTEN / COST

LEISTUNGEN / SERVICES

DAUER / DURATION

Bureschgasse 4

A-1220 Wien / Vienna

Österreich / Austria

Neubau eines

3-geschoßigen

Wohngebäudes mit 14 Wohnungen und einer Tiefgarage mit 14 PKW-Stellplätzen / New development and construction of a 3-storey residential building with 14 apartments and a parking garage with 14 parking lots

tafkaoo architects gmbh

gemeinsam mit / together with

AGORA Management GmbH

Würtzlerstraße 15

A-1030 Wien

1.103 m²

2,23 Mio EUR

Generalplanung / General Planning

10/13 - 12/15

Beim Projekt an der Ecke Bureschgasse/Wimpffengasse im 22. Wiener Bezirk stand nicht zuletzt die Frage im Vordergrund, wie auf eine sehr durchmischte Bebauungssituation in der Umgebung mit modernen architektonischen Lösungen reagiert werden kann. In unmittelbarer Nachbarschaft des Projekts finden sich sowohl fast klassisch ländliche Bebauungsformen, nur noch vereinzelt die typische Wiener Zinshausästhetik, als auch Wohnbauprojekte neueren Datums, die oftmals eher rein gewerblichen Charme versprühen.

Entsprechend präsentiert sich der Entwurf in dezenter Gefestigtheit, wobei der äußere Gesamteindruck stets spielerisch zwischen den so differenten Dimensionen und Ästhetiken des Ein- und Mehrfamilienhauses zu changieren scheint. Verbunden mit der entschlossenen Schlichtheit des Gebäudes, die durch die grau-weiße Farbgebung schlüssig zur Geltung kommt, ergibt sich ein intimes Wohnen, das sich dennoch nicht einengend anfühlt.

The project on the corner of Bureschgasse/Wimpffengasse in the 22nd district of Vienna focused on the question of how to respond to a very mixed development situation in the area with modern architectural solutions. In the immediate vicinity of the project, you can find almost classic rural forms of construction, only occasionally the old Viennese apartment house aesthetics, as well as residential projects of recent date, which often spread rather a purely commercial charm.

Accordingly, the design presents itself in a discreet firmness, whereby the external overall impression always seems to oscillate playfully between the so different dimensions and aesthetics of the single- and multi-family dwelling. Combined with the resolute simplicity of the building, which is brought to its logical conclusion by the gray-and-white color scheme, there is an intimate living that nevertheless does not feel constricting.

© 2019 by TAFKAOO Architects